AnkündigungenRassismus

Sehr geehrter Herr Oettinger, in Ihrer Rede am 26. Oktober 2016 in Hamburg bezeichnen Sie chinesische Menschen als „Schlitzaugen“. Als belesene Person und EU-Kommissar, der Erfahrung in internationalen und interkulturellen Beziehungen hat, sind auch Sie sicherlich der Meinung dass der Begriff „Schlitzauge“ anti-asiatischen Ras­sis­mus för­dert. Menschen als „Schlitzaugen“ zu bezeichnen ist schlichtweg menschenverachtend und rassistisch. […]

14445507_1201556426576219_950318789_n
Yellow Press

von Charlotte Yamamori Why do they think ‘fat dyke’ is an insult? To me, it means… I’m gonna eat fried chicken and pussy. That’s why I brought wet naps. Margret Choi (http://margaretcho.com/) Don’t ask, don’t tell Innerhalb der unterschiedlichen asiatisch-deutschen Communities ist es in der Regel immer noch nicht leicht, sich als „queer“ zu outen, […]

img-20161120-wa0000
Yellow Press

es war einmal, es war keinmal. ich bin in der türkei zur schule gegangen. im sommer 1998 war ich 13 jahre alt, und ich war in den sommerferien doppelt so groß geworden, sodass ich, als ich in die 6. klasse kam, könig war. ich und meine zwei besten freunde, emin und ömer, waren körperlich die […]

1200px-2015-02-01_chefket_at_brandenburg_gate_by_sebaso_3
Yellow Press

Das ist Chefket, kein „Vorzeigetürke“-Rapshit, Ich komm so rein, dann gibt es später kein Missverständnis. Ich hab‘ das Beste aus zwei Kulturen in mir vereint, Am plakativsten wär‘ jetzt ein Bild mit Spätzle und Çay. Bilingual mit zwei, Trilingual mit zehn, In zwei Ländern zuhause und ich kann alles verstehen. Doch viele wollen mich verarschen, […]

Our house. In the middle of the street.
ArtikelAsiatische DeutscheYellow Press

Vom Blog „Danger! Bananas“ von Thi Yenhan Truong   Ich besuche meine Eltern ganz gerne. Nichts schlägt hausgemachtes vietnamesisches Essen, für das ich selbst nicht in der Küche stehen musste. Ein Wochenende lang sich pflegen lassen, ein wenig Urlaub machen von den lästigen Erwachsenenpflichten. Was mich immer etwas Umstellung kostet: Das Haus. Versteht mich nicht falsch, […]