Projekt MEGA 2022

Überblick über die lau­fenden Maßnahmen

MEGA TALK #1: „On being silenced, but talking anyway“ am 20.05.2022

„shut up and listen!“ ist eine drei-teilige Talkreihe, in der divers posi­tio­nierte Asiatisch-Deutsche Stimmen aus den Bereichen Medien, Kunst, Wissenschaft, Tanz, Aktivismus und Kultur zusammenkommen.

Für unseren ersten Talk „On being silenced, but talking anyway – Podcasts als Orte des Widerstands und der Widerworte“ haben wir die Podcaster*innen Melmun Bajarchuu (Lose Fäden), Maya Zaheer (Curry on!, Abilaschan Balamuraley (Maangai), Cuso Ehrich (Hast Du alles?) ein­ge­laden.

‚Bombay Sandwich Pakora‘ – ein MEGA Online-Seminar zu postkolonialen Perspektiven auf Essen und Widerstand am 7. Mai 2022

Seminarleitung: Natali Bhalchandra Abhyankar
mit Unterstützung von Fallon Tiffany Cabral (MEGA-Team)

In unserem ersten ‚food‘ Seminar im Rahmen des MEGA-Projekts von kori­en­tation e.V. möchten wir zusammen mit Euch über unser Lieblingsthema ‚Essen‘ sprechen; und aus post­ko­lo­nialer Perspektive erkunden, welche Rolle(n) Essen in unseren viel­fäl­tigen (Familien*) Biographien gespielt hat und welche widerständige(n) Geschichte(n) wir & unsere Lieben mit (Ersatz-) Zutaten, Essen & Kochen verbinden.

YEOJA X MEGA present: HOW FAR HAVE WE COME am 23.03.2022, 20 h @SİNEMA TRANSTOPIA, Berlin

YEOJA Mag orga­ni­siert gemeinsam mit kori­en­tation in Kooperation mit dem Koreaverband und bi’bak eine Veranstaltung anlässlich des Jahrestages, um einen kri­ti­schen Blick auf anti-asiatischen Rassismus in seiner Verschränkung mit Klassismus und Sexismus zu werfen. Die Veranstaltung zeigt die Arbeiten von fünf ost- und süd­ost­asia­ti­schen Künstler*innen aus ver­schie­denen Disziplinen, die sich in ihren Werken mit den weit­rei­chenden Auswirkungen von anti-asiatischem Rassismus vor und nach dem 16. März 2021 und seit der Covid-19-Pandemie auseinandersetzen.