BlogInterviewsKultur

Bildausschnitt: Hansol Seung in Musikvideo zu neuer Single KONICHIWA (SHORELINE) Am 27.August 2021 ist die neue Single KONICHIWA der Emo/Punkband SHORELINE bei END HITS RECORDS raus­ge­kommen. Die Band wurde Ende 2015 gegründet und hatte ihren Durchbruch in der euro­päi­schen Musikszene mit ihrer Debut-LP “Eat My Soul” (Uncle M Music, 2019), es folgte eine Konzerttour mit 200 […]

BlogVeranstaltungenVerein

09.07.2021 DANKE <3 an alle, die gestern beim Booklaunch dabei waren! Es war wirklich ein wun­der­barer Abend mit Euch allen. Vielen Dank an die Gesprächsrundenteilnehmer*innen und an unseren Mitorganisator Kien Nghi Ha, an NAARI für die Musik und an Rainer für den Verlag und den Büchertisch und natürlich an alle Besucher*innen. Nicht zuletzt auch dem […]

BlogPolitikVerein

Dr. Kien Nghi Ha (Asian German Studies, Universität Tübingen) [English version below] Der am 16.04.2021 ver­öf­fent­lichte Offene Brief wurde zum Zeitpunkt seines Erscheinens von 32 asiatisch-deutschen bzw. asiatisch-diasporischen Organisationen und 235 Personen mit­ge­tragen. Hinzu kommen weitere soli­da­rische 175 Individuen sowie 93 unter­stüt­zende Organisationen, neben der Amadeu Antonio Stiftung, dem Bundesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt, Each One Teach […]

BlogPolitikVerein

13.05.2021 | Solidaripod (Podcast)#53 – „Asiatische Perspektiven sichtbar machen“, mit Gästin Sandy-Julia von kori­en­tation 11.05.2021 | wdr 5 – Morgenecho (Radio)Antiasiatischer Rassismus in Deutschland- Interview mit Kimiko Suda 11.05.2021 | Tagesschau (TV)Antidiskriminierungsstelle: Zahl der Anfragen stark gestiegen – Interview mit Kimiko Suda (01:25 min) 11.05.2021 | neue deutsche orga­ni­sa­tionen BLOGDie Corona-Pandemie und anti-asiatischer Rassismus: „[…] es […]

Blog

Statement auf der Demo am 28.03.2021 durch das korientation-Team. Foto: Victoria Kure-Wu Wir sind traurig. Wir sind wütend. Acht Menschen, davon sechs Frauen mit asia­ti­scher Einwanderungsgeschichte wurden am 16. März in Atlanta, Georgia, USA, ermordet. Als Frauen, als Migrantinnen, waren sie an einem stig­ma­ti­sierten Arbeitsort beschäftigt, in einer niedrig zuge­ord­neten sozialen Position. Diese sechs ermordeten […]

Ein blaues Poster, in dessen Mitte ein Bild in Ovalform zu sehen ist. Das ovale Bild zeigt eine Person, die in einen Lautsprecher spricht. Oben links auf dem Poster steht „In Memory In Resistance“. Rechts daneben steht „Veranstaltet von und in Solidarität mit asiatischen Diaspora Gemeinschaften“. Relativ mittig im Bild steht der Titel, der über das ovale Bild teilweise rübergelegt ist: „Demonstration für die Opfer des rassistischen Anschlags in Atlanta“. Unten links steht die Ortsangabe „US-Botschaft / Brandenburger Tor Mitte, Berlin“. Daneben steht das Datum „Sonntag 28.03.2021, 14 Uhr“. Ganz unten steht unser Hashtag #SolidaritätMitAtlanta.
Blog

[English Version][한국어 버전][Vietnamesische Version] Wir, als Teil der Asiatischen Diaspora, ver­an­stalten eine Demonstration in Gedenken und in Widerstand für die 8 Opfer des ras­sis­ti­schen Anschlags in Atlanta am 16. März 2021 – 6 der Opfer waren asia­tische Frauen. Angesichts weißer Vorherrschaft (white supremacy), den kapi­ta­lis­ti­schen, ras­sis­ti­schen und sexis­tisch patri­ar­chalen Strukturen in den USA, Deutschland und global, sprechen […]

Blog

(English version see below) (한국어 Koreanische Version siehe unten)(Vietnamesische Version siehe unten) MAHNWACHE In memory, in resis­tance: Solidarität mit Atlanta und Asiatischen Diaspora-Gemeinschaften Wir, als Teil der Asiatischen Diaspora, ver­an­stalten eine Mahnwache und eine Demonstration in Gedenken und in Widerstand für die acht Opfer des ras­sis­ti­schen Anschlags in Atlanta am 16. März 2021 – 6 der […]

BlogFilmInterviews

Zachs Interviews mit den am Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“ betei­ligten US-Filmschaffenden und der deut­schen Synchronsprecherin Chrissy Ann Zalamea von Zach Ramon Fitzpatrick (@AsianGermanUpdates auf Instagram) Raya und der letzte Drache ist der neueste Film von Walt Disney Animation Studios und sogar der erste, der von süd­ost­asia­ti­schen Kulturen inspi­riert wird. In der Fantasiewelt von […]

Blog

von Kimiko Suda, Sabrina J. Mayer, Christopher Nguyen Antiasiatischer Rassismus exis­tiert nicht erst seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Basierend auf tat­säch­lichen und ima­gi­nierten Besuchen Asiens,[1] haben seit dem 13. Jahrhundert Europäer*innen Narrative kon­struiert und ver­breitet, die bis heute wirk­mächtig sind. In ihnen erscheinen Asiat*innen als „anders“, „exo­tisch“ und „gefährlich“.[2] Auch in Deutschland lässt sich anhand […]